Hier finden Engagierte Tipps und Angebote

Ob Fortbildungen, Förderprogramme oder interessante Lesetipps: Hier erhalten Sie aktuelle und nützliche Informationen.

Kostenlose Fortbildungen

Seit 2014 bietet die Stadt Weingarten in Kooperation mit der Volkshochschule ein Fortbildungsprogramm für ehrenamtlich bzw. freiwillig Engagierte an. Bürgerinnen und Bürger, die sich seit mindestens einem Jahr in Weingarten engagieren, können kostenlos an den Kursen, Workshops und Infoabenden teilnehmen. Die Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement übernimmt die Kosten.

  • Austausch und Vernetzung mit der Stadt und anderen Vereinen
    Was beschäftigt Sie in Ihrem Verein? Wo brauchen Sie Unterstützung oder eine Fortbildung für Ihr Engagement? Wie kommt wieder Schwung ins Engagement? Die Stadt möchte ihren Vereinen und Initiativen Gelegenheit in ungezwungener Runde Gelegenheit geben, sich untereinander, aber auch mit der Verwaltung auszutauschen. Der Abend kann auch der Vernetzung dienen und neue Idee entstehen lassen. Nutzen Sie die Möglichkeit, von Ihren Vorhaben zu berichten, Fragen und Probleme zu erörtern und gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Moderiert wird die Veranstaltung von Carolin Schattmann, Referentin für Bürgerschaftliches Engagement.

    Donnerstag, 20. Oktober 2022, 19 bis 20.30 Uhr
    VHS-Geschäftsstelle, Heinrich-Schatz-Str. 16 Raum 5

    Kostenfreie Veranstaltung für Ehrenamtliche aus Weingarten und den Außenstellen der VHS Weingarten
    Anmeldung online über die VHS, per Mail an vhs@weingarten-online.de oder unter Telefon 0751 / 560 353-10


  • Bessere Fotos: Grundkurs Bildgestaltung
    Ob auf der Homepage oder in der Pressemitteilung – gute Fotos sind in der Vereinsarbeit unverzichtbar. In diesem Workshop mit dem Fotografenmeister Klaus Bauer erlernen Sie die grundlegenden Techniken der Bildgestaltung. Mit dem Programm Affinity Photo können Sie Bilder sowohl für das Internet als auch für den Druck optimieren. 
    Kursinhalte:
    - Kurze Einführung in Affinity Photo
    - Goldener Schnitt und Horizont
    - Hoch-, Quer- oder Panoramaformat
    - Beispiele an Porträt, Landschaft usw.
    - Schärfe und Tiefenschärfe
    - Licht und Schatten
    - Dateiformate Raw, Tiff, Jpg und PNG
    Der Kurs richtet sich an Anfänger*innen und Fortgeschrittene gleichermaßen. Besondere Vorkenntnisse sind nicht nötig. Einige Gestaltungsmöglichkeiten lassen sich nur nutzen, wenn Belichtungszeit und Blendenzahl an der Kamera manuell eingestellt werden können.

    Bitte bringen Sie Ihre eigene Kamera mit aufgeladenem Akku und einen Laptop mit sowie, wenn vorhanden, Stativ und Blitz. Installieren Sie auf Ihrem Laptop die kostenlose Testversion von Affinity Photo.

    Samstag, 19. November 2022, 9 bis 13 Uhr
    VHS-Geschäftsstelle, Heinrich-Schatz-Str. 16 Raum 5
    Kostenfreie Veranstaltung für Ehrenamtliche aus Weingarten und den Außenstellen der VHS Weingarten
    Anmeldung online über die VHS, per Mail an vhs@weingarten-online.de oder unter Telefon 0751 / 560 353-10


  • Fundraising: Wie finanziere ich meine Ideen im Verein?
    Im Ehrenamt ist das Geld für die Umsetzung kreativer Projekte oftmals knapp. Das muss aber nicht sein! Denn es gibt auch kreative Wege, diese Ideen zu finanzieren – von Spenden über Sponsoring bis hin zu Fördermitteln.
    Claudia Wilke, die Fundraising- und Fördermittelberaterin der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt, und ihr Kollege Felix Wagner geben einen Einblick in das Einmaleins des sogenannten Fundraisings. In dem digitalen Workshop lernen Sie verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten kennen, damit Ihr Verein oder Ihre Initiative auf stabilen finanziellen Füßen steht und das nötige Geld für Projekte zur Verfügung hat. Vorgestellt werden auch Fördermittel u. a. der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt.
    Nach der Einführung ins Thema Fundraising geht es mit konkreten Beispielen aus Weingarten direkt an die praktische Umsetzung.

    Dienstag, 17. Januar 2023, 18 bis 20.30 Uhr
    Digital auf Zoom
    Kostenfreie Veranstaltung für Ehrenamtliche aus Weingarten und den Außenstellen der VHS Weingarten
    Anmeldung online über die VHS, per Mail an vhs@weingarten-online.de oder unter Telefon 0751 / 560 353-10


    Die Fortbildungen der Stadt Weingarten finden Sie auch im Programm des Landkreises. Mehr dazu unter Fortbildungsprogramm Freiwillig aktiv | Landkreis Ravensburg | Landkreis Ravensburg (rv.de) 


Zu welchen Themen würden Ihr Verein und Sie sich gerne fortbilden? Wir freuen uns über Ideen und Anregungen an die E-Mail-Adresse ehrenamt@weingarten-online.de.

Wettbewerbe & aktuelle Förderprogramme

Auch in diesem Jahr sucht das von der Bundesregierung gegründete Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt wieder erfolgreiche übertragbare zivilgesellschaftliche Projekte für eine lebendige und demokratische Gesellschaft. Den Preistragenden winken Geldpreise von bis zu 10.000 Euro und eine verstärkte Präsenz in der Öffentlichkeit.

Weitere Informationen zum Wettbewerb, die diesjährigen Schwerpunkte und die Teilnahmebedingungen können Sie der Homepage des Förderprogramms entnehmen. Bewerbungen sind über ein digitales Bewerbungsformular möglich. Der Einsendeschluss für die kompletten Unterlagen ist der 30.09.2022 (Datum des Poststempels). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Du bist voller Tatendrang und setzt dich gemeinsam mit anderen jungen Menschen vor Ort für die Gesellschaft, den Klimaschutz oder die Umwelt ein? Wir – die Bürgerstiftung Kreis Ravensburg und der Kreisjugendring Ravensburg – finden, dieses Engagement für die 17 Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals, kurz SDGs) soll sichtbar gemacht und belohnt werden!

Im Rahmen des Wettbewerbes „Preisgekrönt 2022“ lobt die Bürgerstiftung ein Preisgeld im Gesamtwert von 10.000 Euro aus, um junge Menschen auszuzeichnen, die sich gemeinsam in Vereinen, Klassen, Jugendgruppen etc. vor der eigenen Haus- oder Klassenzimmertüre für eine gerechte, umweltfreundliche oder klimaneutrale Welt einsetzen. Ihr engagiert euch zum Beispiel gegen Lebensmittelverschwendung, Kinderarmut oder für Fair Fashion, Artenvielfalt oder ein anderes Ziel? Dann seid dabei! Wir freuen uns auf eure kreativen Projektideen.

Alles über die SDGs und wie ihr direkt aktiv werden könnt, erfahrt ihr hier: www.17ziele.de

Teilnahmebedingungen 

  • Das Projekt wird im Zeitraum vom 1. Januar bis 30. September begonnen oder umgesetzt.
  • Ihr seid zwischen 10 und 27 Jahre alt.
  • Das Projekt wird im Landkreis Ravensburg umgesetzt.

Alles zur Bewerbung und den Flyer mit weiteren Informationen findet ihr hier im Downloadbereich. 

Einsendeschluss: 30. September 2022

Bundesprogramm Demokratie Leben!

Seit 2015 fördert das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mit "Demokratie leben!" Projekte zur Demokratieförderung, Vielfaltgestaltung und Extremismusprävention. Das Programm zielt darauf ab, demokratisches Verhalten, ziviles Engagement und den Einsatz für Vielfalt und Toleranz zu fördern.Neben Kindern und Jugendlichen, Studierenden und Menschen mit Behinderungen zählen Eltern und Pädagog*innen, zivilgesellschaftliche Akteur*innen, kirchliche Träger, Vereine, Verbände sowie Multiplikator*Innen zur Zielgruppe des Programms.

Mit der Teilnahme am Bundesprogramm können Projekte zur Stärkung der demokratischen Bürgergesellschaft, für Demokratie- und Toleranzerziehung, soziale Integration, interkulturelles und interreligiöses Lernen bzw. antirassistische Bildungsarbeit, kulturelle und geschichtliche Identität sowie Bekämpfung (rechts-) extremistischer Bestrebungen (junger Menschen) gefördert werden.

Zu Beginn des zweiten Förderzeitraums wurden folgende inhaltliche Leitziele für Weingarten definiert:


Leitziel 1: Weingarten fördert das Demokratieverständnis innerhalb der Stadtgesellschaft

  • Stärkung des demokratischen Bewusstseins und der politischen Partizipation
  • Aufbau von Initiativen zur Förderung des Demokratie- und gemeinsamen Werteverständnisses

Leitziel 2: Weingarten sensibilisiert und bildet ein Bewusstsein gegen Diskriminierung, Extremismus und Gewalt gegenüber Minderheiten

  • Präventive Maßnahmen zum Abbau von gegenseitigen Vorurteilen unter dem Gesichtspunkt der sozialen Gerechtigkeit
  • Erinnerungskultur und historisch-politische Bildungsarbeit als Mittel zur Sensibilisierung gegen autoritäre Denkmuster
  • Sensibilisierung von Menschen für die Belange des jeweils anderen

Leitziel 3: Weingarten fördert die Vielfalt in der Stadtgesellschaft

  • Stärkung des gegenseitigen Verständnisses für unterschiedliche Lebensweisen, Religionen und Nationalitäten
  • Entgegenwirken der Herausbildung von Parallelgesellschaften

Leitziel 4: Weingarten fördert das bürgerschaftliche Engagement und stärkt den gesellschaftlichen Zusammenhalt

  • Gewinnung von Multiplikatoren und Institutionen zur nachhaltigen Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts
  • Maßnahmen und Formate zur „Hilfe zur Selbsthilfe“

     

Der Aktionsfonds ist speziell für Kleinprojekte, Tagesveranstaltungen und kurzfristige Vorhaben eingerichtet.

In Partnerschaften für Demokratie entwickeln Städte, Gemeinden und Landkreise in ganz Deutschland lokale Handlungsstrategien, um Demokratie und Vielfalt zu stärken und jeder Form von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit entgegenzutreten. Verantwortliche aus kommunaler Politik und Verwaltung sowie Aktive aus der Zivilgesellschaft, aus Kirchen, Vereinen oder Verbänden bis hin zu engagierten Bürgerinnen und Bürgern kommen dafür zusammen. Um insbesondere Jugendliche für ein Engagement zu gewinnen, können partizipativ gestaltete Jugendfonds eingerichtet werden.

Coole Projekte für Einzelkämpfer / super easy

Stiftungen

Wenn Sie ein neues Projekt durch die Bürgerstiftung Weingarten fördern lassen möchten, dann finden Sie auf www.buuergerstiftung-weingarten.de den Förderantrag, mit dem Sie ein Projekt vorschlagen können, sowie die Bedingungen.

Stiftungen haben zwei Möglichkeiten zu fördern: entweder mit einer rein finanziellen Förderung. Oder operativ, das bedeutet mit eigenem Fachpersonal oder ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Die Bürgerstiftung Kreis Ravensburg unterstützt auf beiden Wegen.
Auf unserer Homepage haben wir unter BSKR | Förderungen (buergerstiftung-kreis-rv.de) drei Förderbereiche abgebildet:

  • „Menschen in Notlagen“: Bürger helfen Bürgern: Nach diesem Motto unterstützen wir Menschen, die aufgrund von Unfällen, Krankheiten oder anderen widrigen Lebensumständen in Not geraten sind. Wir helfen zielgerichtet, schnell und unbürokratisch. 
  • „Ehrenamtliches Engagement“: Ehrenamtliches Engagement ist eine wichtige Säule unseres gesellschaftlichen Lebens. Die BürgerStiftung Kreis Ravensburg fördert freiwillige Dienste, würdigt den Einsatz fürs Gemeinwohl und ermutigt zur Mitverantwortung.
  • „Unsere Zukunft gestalten“: Wir fördern Projekte, die unseren Landkreis in der Zukunft voranbringen: mit Ideen, Engagement und dem notwendigen Geld. Unser Anliegen: Wir wollen aus einer guten zukunftsfähigen Idee ein erfolgreiches Projekt machen.

Hier können Sie Projektförderung oder – über eine anerkannte Beratungsstelle – Einzelfallhilfe beantragen.

Newsletter

Projekte, Fortbildungen, Veranstaltungen, Ehrungen, Förderprogramme: In einem monatlichen Newsletter informiert die Stadt über alles, was rund ums Ehrenamt interessiert. Seien auch Sie immer auf dem neuesten Stand und abonnieren hier über die städtische Website unseren BE-Newsletter!

Möchten Sie regelmäßig erfahren, was die Menschen in Mantua, Bron, Burgeis und den anderen Partnerstädten von Weingarten bewegt? Dann lesen Sie auf der städtischen Website mehr über das ehrenamtliche Engagement rund ums Thema Städtepartnerschaften und abonnieren Sie unseren Newsletter.